15 Fehler bei der Reparatur einer Wohnung

Überprüfung der Optionen "Wie wird die Reparatur nicht durchgeführt?"

Eine eigenständige Reparatur einer Wohnung, zumindest vorübergehend, kosmetisch, auch in einem Neubau, ist natürlich lobenswert. Und die Haupttechnologen, die mit modernen Materialien arbeiten, sind recht einfach und für jedermann verständlich. Sind Sie sicher, dass Sie mit ihnen auf einem Niveau fertig werden, das alle Anforderungen erfüllt? Kleinste Abweichungen von den Regeln für Bau- oder Fertigstellungsarbeiten oder ihre eigene ungeschickte Entwicklung - und Sie warten auf diese "Wunder", die in dieser knappen Rezension gezeigt werden.


Zu Beginn gibt es bestimmte Regeln, nämlich Wandausrichtungstechnologien. Besonders wenn es um Ecken und Risse in den Ecken geht - auf deren Fugen und sorgfältige Versiegelung kann man hier nicht verzichten. Folk "Meister" haben sich jedoch einfallen lassen und stellen ihre eigenen Techniken und Methoden unter Verwendung moderner Materialien vor - beispielsweise Schaumstoff:


Der nächste Arbeitsschritt mit den Oberflächen der Wände ist die Vorbereitung für die Endbearbeitung. Aber wenn Sie diesen Schritt durch Faulheit oder Ignoranz überspringen und sofort mit dem Malen beginnen, erhalten Sie so etwas wie das Folgende.


Und wenn Sie die Oberfläche der Wand oder Decke nicht mit Antiseptika behandeln, kann jede Qualitätsreparatur innerhalb weniger Monate zur falschen werden. Möchten Sie solche Dinge an Ihrer Decke sehen - nach einer teuren Reparatur im Hinblick auf die Materialkosten?


Ein falsches Antiseptikum oder dessen Fehlen kann bereits im Vorfeld, noch vor Abschluss der Arbeiten, festgestellt werden. Erlauben Sie weder der Brigade noch der Brigade der gemieteten Bergbauer, Wände auf solchen Oberflächen zu verkleiden:


Oder vielleicht auch so: Nicht nur die Heizkörper werden ohne Vorfertigung der Wandoberfläche installiert (dann muss man zum Verkleiden unter sie „klettern“), auch die Verkabelung der Heizungsrohre wird falsch geführt, das sogenannte Vor- und Rücklauf:


Auf unvorbereiteten Untergründen ist das Verputzen teurer! Dann wird die dekorative Oberfläche völlig undekorativ, wenn der Putz in der renovierten Wohnung in Stücke zu fallen beginnt:


Hier beschloss der Eigentümer der Wohnung, ein wenig zu „manipulieren“ und seine eigenen Trennwände einzurichten. Es ist nicht bekannt, ob die Sanierung des Projekts in den relevanten Fällen genehmigt wird. Aber die Tatsache, dass es nicht von Spezialisten entwickelt wurde, ist eindeutig für das bloße Auge einer unwissenden Person. Es ist erstaunlich, wie eine russische Person Material verschwenden kann, sich mit der erforderlichen strukturellen Festigkeit "biegt", einen um ein Vielfaches teureren Untergrund auswählt und mehrmals mehr mechanische Eigenschaften benötigt. Warum solche Stangen für Trennwände? Was hat die Protokolle dann nicht gesetzt?


Und Sie können den Kapitalaufbau entweder bedeutungslos oder ehrlich gesagt lächerlich machen. Warum in der Tür, um den Bogen von der Mitte zu verschieben? Weil Sie nicht bereit sind, einen kleinen Teil des Septums zu brechen?


Oder warum auf einem unfertigen und minderwertigen Estrich einen neuen Bodenbelag verlegen? Darüber hinaus sind die Fußleisten noch nicht dekoriert und die Beschichtung selbst ist nicht an die Maße angepasst. Aber die neuen Küchenmöbel wurden bereits geliefert!


Und wenn Laminat auf dem Boden verlegt wird - ein heute so beliebter Bodenbelag -, muss man auf jeden Fall vorsichtig damit umgehen. Eine solche Kombination von Paneelen ist kein Beispiel für eine minderwertige Reparatur, sondern ein Beispiel für eine absolute Nichteinhaltung der Arbeitstechnologie. Das führt in der Tat zu einem negativen Endergebnis bei jeder Art von Nacharbeit. Mach das niemals!


Bewegung an die Decke: Die gekrümmten Flächen sind fertig, die Bauherren beginnen bereits mit dem Kleben der Deckenleisten, aber die Ecken der Wände sind eindeutig nicht ausgerichtet. Ist es eine Qualitätsreparatur?


Und wenn Ihnen angeboten wurde, die Decke zu verputzen, müssen Sie sich darauf einstellen, dass bei Nichtbeachtung des technologischen Prozesses und fehlerhafter Ausführung der Arbeiten ein ähnlicher Fehler auftreten kann:


Und im Allgemeinen ist es bei der Arbeit mit Gipskartonplatten an der Decke natürlich möglich, die gesamte Oberfläche aus zehn Quadratzentimetern zusammenzusetzen und eine Patchworkdecke aus Stoffteilen zu nähen. Benötigen Sie eine solche "Patchwork" -Decke?


Im Allgemeinen ist die Arbeit mit Gipskartonplatten und ähnlichen Veredelungsmaterialien etwas spezifisch. Es unterscheidet sich in der Tatsache, dass es unter einer solchen Endbearbeitung praktisch nicht notwendig ist, die Basis vorzubereiten. Dies bedeutet jedoch nur, dass es nicht eingeebnet oder sogar gereinigt werden kann, sondern dass schließlich eine Grundierung und Entfernung von großen Wucherungen und unnötigen Elementen erforderlich ist! Und den Rahmen, wie in diesem Fall, direkt auf den "rohen" Ziegel- und Blockwänden zu sammeln - das ist, pardonte, Blasphemie in Bezug auf den Raum.


Infolge solcher Handlungen beginnen nicht nur die Wände zu dämpfen, oder es treten andere Defekte in ihnen auf, sondern es kann auch der Rahmen selbst führen. Und selbst wenn Sie das Gerüst auf einer Ziegelmauer gesammelt haben, können die Gipskartonplatten auseinander laufen - Risse in den Wänden.


So können Sie mit einfachen Anstrengungen oder vielmehr mit Unwissenheit und Unwillen, die Essenz des Prozesses zu verstehen, leicht schöne, aber schlechte Reparaturen in Ihrer Wohnung durchführen. Übrigens auch nicht bei ihm ... Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie ein Team von Bauherren-Finishern auswählen!

Sehen Sie sich das Video an: Raufasertapete REPARIEREN Löcher werden unsichtbar! (Januar 2020).

Loading...