15 Beleuchtungsoptionen für Badezimmer

Badezimmerbeleuchtung ist ein Spiel mit Farbe und Licht.



Mit der richtigen Anordnung des Badezimmers kann es zu einem großartigen Ort für Entspannung und Erholung werden. Eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür ist eine gut organisierte Beleuchtung. Wenn Sie nur eine helle Lampe in der Mitte der Decke verwenden, ist es nicht immer möglich, einen bemerkenswerten Effekt zu erzielen. Auf der anderen Seite sollte nur die Beleuchtung nicht eingeschränkt werden - Sie benötigen ein allgemeines Licht beim Reinigen, Waschen oder morgens beim Waschen. Daher ist es im Badezimmer besser, verschiedene Beleuchtungsarten zu kombinieren, die den gewünschten Komfort und die gewünschte Behaglichkeit schaffen.
Lichtakzente zu setzen ist nicht so einfach, wie es scheint. Leichte Wände aus Keramikfliesen, Fayencen und Spiegeln wandeln künstliches Licht um und lenken es, was zu Blendung, Anstrengung und Irritation der Augen führt. Mit der richtigen Gestaltung des Badezimmers kann dies jedoch vermieden werden.

Kronleuchter


Kronleuchter im Badezimmer wird für die Allgemeinbeleuchtung verwendet. Es ist besser, es so zu platzieren, dass direktes Licht nicht in die Augen fällt, auch wenn es von spiegelnden Oberflächen reflektiert wird. Es ist auch wichtig, die richtige Montagehöhe und Position des Kronleuchters zu wählen, da beim Eindringen von Wassertropfen erhitzte Lampen platzen können, die bei Wasservorgängen nur schwer zu vermeiden sind.

Wandleuchte


Die Installation klassischer Wandleuchten verleiht dem Badezimmer Romantik. Diffus weiß leuchtende Lampen tragen zur Abschwächung des Lichts bei. Es ist jedoch erforderlich, eine andere Lichtquelle im Raum vorzusehen, um eine ausreichende Beleuchtung für die Pflege und das Auftragen von Make-up zu gewährleisten.
Wandleuchten sorgen für diffuses Licht, das keine Schatten wirft, weicher und eine gemütliche Atmosphäre schafft. Es ist am besten, die Lampen auf beiden Seiten des Spiegels anzuordnen, damit das Licht gleichmäßig reflektiert wird. Dadurch werden Blendung und Schatten auf der Spiegeloberfläche vollständig beseitigt.

Spot Deckenleuchten


Strahler werden häufig zur gerichteten oder allgemeinen Beleuchtung bestimmter Bereiche des Badezimmers eingesetzt. Eine integrierte Beleuchtung ist normalerweise ein Hilfsmittel zur normalen Beleuchtung. Wenn Sie zusätzlich zum Kronleuchter Spot-Deckenleuchten um den Umfang des Raums installieren, wirkt das Badezimmer optisch größer.



Solche Lampen können in der Decke, an den Wänden, eingebettet in Möbeln installiert werden.

Deckenaufbauleuchten


Deckenleuchten sind die perfekte Lösung für das Thema Badbeleuchtung. Sie sind einfach zu bedienen, wirtschaftlich und einfach an jeder Decke zu installieren. Diese Lampen können eine angenehme Umgebung für Kosmetik- und Wasserbehandlungen schaffen. Sie sind durch die Schatten vor Staub und Feuchtigkeit geschützt und verhindern das Eindringen von feuchtem Dampf und Duschsprays. Durch die Installation von Deckenleuchten in Ihrem Badezimmer können Sie das strahlende und warme Licht endlos genießen.

Pendelleuchten (Plafonds)


Deckenleuchten eignen sich hervorragend für die Grundbeleuchtung im Badezimmer. Sie werden auf einer Wand oder Decke montiert. Aus der Menge ergibt sich durch die Fläche des Raumes, ob ein kleiner Raum, dann eine leistungsstarke Lampe ausreicht. Sie können auch mehrere Leuchten an der Decke oder an den Wänden installieren.

Richtungslicht und Hintergrundbeleuchtung


Um sich zu entspannen und ins Bad zu kommen, muss es zumindest bedingt eine von anderen Sanitäranlagen getrennte Ecke geben. Es gibt Modelle von Bädern, die mit autonomer Beleuchtung ausgestattet sind - ein schöner Anblick, den sich aber nicht jeder leisten kann.



Eine erschwinglichere Option ist die Auswahl von Badzonen mit gerichtetem Licht, die den Rest des Raums in der Dämmerung eintauchen. Dieser Effekt kann mit farbigem Glaslampenschirm oder mit Wandlampen erzielt werden.

Spiegelleuchte


Für die Beleuchtung von Spiegeln gibt es mehrere Möglichkeiten. Wenn einerseits Licht erzeugt wird, sollte es den gesamten Raum so weit wie möglich ausfüllen. In der Badezimmerspiegelbeleuchtung ist diffuses Licht besser zu machen. In anderen Fällen müssen Sie symmetrisch beleuchten, um das Risiko von Blendung und Schatten zu minimieren.



Dies ist eine zusätzliche Lichtquelle, die auch separat verwendet werden kann. Sie ermöglichen es Ihnen, eine angenehm gedämpfte Beleuchtung zu erhalten und das Badezimmer zu dekorieren.

Einbauleuchten


Diese Lampen sind eine sehr gute Option, sowohl für die Gestaltung des Badezimmers, als auch um Energie zu sparen. Sie basieren auf Niederspannungsumrichtern oder Halogenventilen. Beim Hinzufügen eines Dimmers ist es möglich, die Beleuchtung im Badezimmer anzupassen. In der Regel werden sie in den Decken installiert, aber wenn das Badezimmer klein ist, ist die Installation problematisch.

Natürliches Licht


Natürliches Licht ist das billigste und gesündeste. Allerdings sind nicht alle Badezimmer mit einem Fenster ausgestattet. Und wenn die Installation einer Fensteröffnung nicht möglich ist, gibt es eine hervorragende Lösung, die in der Organisation des Lumens besteht. Durch solche Lücken im Raum dringt das natürliche Licht ein. Das Tunnellumen kann auch nachts und abends verwendet werden, wenn eine spezielle Beleuchtung im Rahmen installiert ist.

Zonenbeleuchtung


In großflächigen Badezimmern können Sie mit Hilfe von Lampen die Räume unterteilen. Grundsätzlich gibt es Zonen für ein Waschbecken und einen Spiegel (wo die Eigentümer sich selbst in Ordnung bringen) sowie eine Badezone (wo sie sich waschen). In diesem Fall kann das Licht in der Zone eingeschaltet werden, in der sich die Person gerade befindet. Sie können einen Raum mit verschiedenen Beleuchtungsquellen wie Lampen, lokalen Quellen, Kronleuchtern, LED-Leuchten usw. in Zonen aufteilen. Hier ist alles nur durch die Phantasien des Eigentümers begrenzt.

Farbiges Wasser


Derzeit kann jeder in seinem Badezimmer eine echte Aquashow und eine unvergessliche Entspannung arrangieren. Dies ist mit der Verwendung von Düsen an der Dusche, Wasserhähnen, LED-Düsen, Farbbändern usw. möglich. Mit solchen Geräten können Sie den Raum mit neuen Farben dekorieren, um die Atmosphäre gemütlicher und komfortabler zu gestalten.
Diese Lichter können mehrere Farben haben, installieren Sie sie sehr einfach und schnell. Darüber hinaus können diese Geräte viele nützliche und interessante Funktionen bieten, mit denen Sie die Wasserbehandlung noch angenehmer gestalten können.

Wasser Beleuchtung Lampen


Das Hervorheben des Wassers trägt dazu bei, die Atmosphäre des Badezimmers geheimnisvoll, romantisch und ungewöhnlich zu machen. Natürlich können Sie dazu spezielle Anhänge, Geräte und andere Geräte verwenden, aber das kann sich nicht jeder leisten. Aber man kann es mit Lampen machen. Sie können überall perfekt platziert und installiert werden, sodass der Wasserstrahl unter den Lichtstrahl fällt.

Einbauleuchten


Diese Lampen eignen sich besser für abgehängte Decken. Dies ist jedoch nicht die beste Option für ein Badezimmer, da der Lichtstrahl von Lampen, die in die Decke eingebaut sind, nach unten gerichtet ist, ohne zu streuen. Die am besten geeignete Lösung ist die Verwendung von Leuchten mit einem einstellbaren Drehwinkel.

Möbelbeleuchtung


Das Badezimmer erscheint einfach nicht ohne verschiedene Regale, Regale, Schubladen und einen Schrank, in dem Sie Waschgelegenheiten, Bademäntel, Handtücher und andere notwendige Gegenstände und Dinge aufbewahren können. Badmöbel können mit einer Beleuchtung ihrer vor Ort eingebauten Lampen ausgestattet werden, wodurch Sie schnell und einfach die notwendigen Dinge finden können.



Darüber hinaus verleiht die Verwendung solcher Miniaturquellen dem Badezimmer einen zusätzlichen Reiz.

Farbbeleuchtung einiger Bereiche


Um dem Bad Individualität zu verleihen und die Raumnutzung angenehmer zu gestalten, ermöglicht eine farbliche Beleuchtung der Zonen. Im Badezimmer können Sie Aussparungen und Nischen zuordnen. In den Nischen, in denen sich verschiedene Utensilien und Dekore befinden, können helle Akzente gesetzt werden. Sie können ein paar Akzente mit einer Vielzahl von Farben setzen. Solche Lösungen werden sicher viele ansprechen.
Sie können Beleuchtungskörper, Wasserhähne, Möbel usw. herstellen. Auch in einem kleinen Badezimmer kann farbige Beleuchtung eine große Rolle bei der Transformation spielen. Zusätzlich zum äußeren Erscheinungsbild des Raumes machen solche Lösungen das Badezimmer komfortabel. Sie können eine Vielzahl von Effekten erzeugen und Ihre Fantasien verwirklichen.

Und zum Schluss ...

Die Leistung und Größe von Lichtquellen hängt direkt von ihrer Anzahl ab. Je mehr Lampen es gibt, desto kleiner sollten sie sein. Wenn Sie diese Regel befolgen, ist es möglich, eine gleichmäßige Beleuchtung im Badezimmer zu erzielen.
Das Spiel mit dem Licht ist so aufregend, dass wir manchmal die einfachsten Sicherheitsregeln vergessen können. Und diese Vergesslichkeit kann zu traurigen Folgen führen, insbesondere wenn es darum geht, die Badezimmer zu beleuchten. Es ist zu beachten, dass die Lichtquellen unbedingt vor direktem Eindringen von Feuchtigkeit geschützt werden müssen und die Verkabelung von einem Fachmann unter Beachtung aller Regeln ausgeführt werden sollte.

Loading...